Mehr Schutz für Familien durch gezieltes Impfen! / Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen – Änderungsantrag der UWG/UFO/bus-Gruppe (zu TOP 6.10)

Beschluss:

Der Rat beschließt für die Zeit unmittelbar nach Aufhebung der bundesweiten Impfpriorisierung den Einsatz von mobilen Impfteams

1. in den Schulen der Stadtteile mit den höchsten Inzidenzwerten in absteigender Reihenfolge, für alle Schülerinnen und Schüler ab dem 16. Lebensjahr, alle Eltern und die älter als 16jährigen Geschwister

und gleichrangig

2. in den Kindertagesstätten der Stadtteile mit den höchsten Inzidenzwerten in absteigender Reihenfolge für alle Eltern und die älter als 16jährigen Geschwister.

Die Verwaltung bereitet dies ab sofort vor.

Zudem werden die Maßnahmen zur mehrsprachigen Information (inkl. leichter Sprache) zum Impfen, Testen und Schützen sowie die mobilen Testungen intensiviert.

Der Rat befürwortet den Einsatz mobiler Impfteams nur in Corona-Hotspots, sofern diese bekannt sind.
Den Schwerpunkt für Impfungen sollen weiterhin niedergelassene Ärzte und Impfzentren bilden, da diese Kombination sich sowohl quantitativ als auch logistisch als optimal bewährt hat, wenn kurzfristige Änderungen (z. B. beim Lieferanten des Impfstoffs) oder unvorhersehbare Umstände (z. B. Mehr- oder Minderlieferung von Impfstoffen) spontane und flexible Herangehensweisen erforderten.
Mobile Impfteams der niedergelassenen Ärzte sollen hauptsächlich für Einzelne, etwa Gebrechliche oder emotional-sozial nicht erreichbare Personen, als Alternativlösung zur Verfügung stehen, da diese in den Praxen deutlich besser bekannt sind.

Sachverhalt:

Gez. Dr. Ralph Lübbe

 

 

Link zum Änderungsantrag der UWG/UFO/bus-Gruppe

Menü schließen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderem verwendet die Webseite Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies, zur Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Hinweise zur Deaktivierung von Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen